Wachdienst an der Ulmbachtalsperre

Der Wachdienst wird von mehreren DLRG-Gliederungen an jedem Wochenende vom 15.05. bis 15.09. eines jedes Jahres durchgeführt. Die Wachtermine der DLRG-Ortsgruppe Wetzlar e.V. können in der Terminübersicht eingesehen werden.

An- und Abreise
  • Die An- und Abreise erfolgt privat. Bitte Fahrgemeinschaften bilden.
  • Anfahrtshinweise siehe unter Adressen.
Bedingungen

Rettungsschwimmabzeichen in Bronze und Erste-Hilfe-Lehrgang.

Kosten

Die Kosten für sämtliche Mahlzeiten und die dazugehörigen Getränke trägt der Verein. Darüber hinausgehende Getränke werden zum Selbstkostenpreis angeboten. Wer kurzfristig absagt oder unentschuldigt fehlt, muss die aus seinem Fehlen entstandenen Kosten tragen. Dabei werden, wenn nicht höhere Kosten nachgewiesen werden können, pauschal 10,- Euro pro Tag angenommen.

Mitbringen

Bitte Schlafsack, Kopfkissen, Laken, Wachbekleidung (T-Shirts können gestellt werden), Schnorchel, Taucherbrille und Flossen (soweit vorhanden) sowie Schwimmsachen mitbringen. Spenden in Form von Salaten und Kuchen sind herzlich willkommen. Die Einzelheiten (z.B. Wachzeiten) bitte mit dem Wachleiter direkt absprechen.

Triathlon

Triathleten aus dem Verein können während des Wachdienstes und der Ferienfreizeit an der Ulmbachtalsperre zusätzlich und ohne weitere Kosten an einem Freigewässertraining teilnehmen. Der kürzeste Weg vom Steg der Wachstation durch den See zur Staumauer beträgt 200m. Es ist mit allen Wachleitern abgestimmt, dass die Triathleten sich in der Wachstation umziehen sowie Toilette, Dusche und Steg nutzen können. Bitte bei der Anreise am Eingang des Campingplatzes unaufgefordert als DLRG zu erkennen geben (z.B. mit DLRG-T-Shirt), damit es keine Verwechselung mit neuen Campern oder Badegästen geben kann.

Wachstation

DLRG-Kreisverband Lahn-Dill e.V. 14 Betten. Unterbringung gemischt in Mehrbettzimmern. Es steht nur eine Toilette und ein Waschraum zur Verfügung.

Hinweis

Nach Absprache kann auch an einzelnen Tagen teilgenommen werden. Es ist auch möglich an der Ulmbachtalsperre nicht nur am Wochenende, sondern auch während der Woche zu bleiben.

Brennholz

Für die Grillabende nach dem Wachdienst benötigen wir Brennholz. Bitte deshalb Holzreste, z.B. vom Baumschnitt, beim Wachleiter abgeben.

Wachtermine

Die Wachtermine sind in der Terminübersicht zu finden. Die DLRG-Ortsgruppe Wetzlar e.V. absolviert an der Ulmbachtalsperre jährlich ca. 5 Wachwochenenden.

Informationen und Anmeldung

bei Andreas Viertelhausen.

Fachausbildung Wasserrettungsdienst (Wasserretter)

Siehe unter Fachausbildung Wasserrettungsdienst.