AED-Lehrgang

Der Lehrgang behandelt die Frühdefibrillation durch Laienhelfer bei Kreislaufstillständen mit einem AED (Automatisierter Externer Defibrillator).

Umfang
  • 6 Unterrichtseinheiten
Prüfung
  • Theoretische Prüfung (Fragebogen).
  • Praktische Prüfung (2 Übungszenarien mit AED und Beatmungshilfe)
Abnahme
  • Die Teilnahme kostet 22,- Euro.
  • Es wird jährlich 1 Kurs angeboten.
  • Die Gültigkeit beträgt ein Jahr.
  • Lehrer und Erzieher können für diese Qualifizierungsmaßnahme Fortbildungspunkte erhalten.

AED-Training

Der Lehrgang behandelt die Frühdefibrillation durch Laienhelfer bei Kreislaufstillständen mit einem AED (Automatisierter Externer Defibrillator).

Voraussetzung
Umfang
  • 2 Unterrichtseinheiten
Prüfung
  • Theoretische Prüfung (Fragebogen).
  • Praktische Prüfung (2 Übungszenarien mit AED und Beatmungshilfe)
Abnahme

Geräteeinweisung für AED-Anwender

Voraussetzung
  • Teilnahme an einer AED-Anwenderschulung (AED-Grundlehrgang, AED-Aufbaulehrgang, AED-Ergänzungslehrgang oder AED-Fortbildungslehrgang).
Umfang
  • Aktuell ist nur eine Einweisung auf Geräte der Firma Laerdal, Typ FR2+ und FRx, möglich.
Abnahme
  • Kosten und Termine auf Anfrage.
  • Bitte den Nachweis über die Teilnahme an einer AED-Anwenderschulung mitbringen.
  • Die Einweisung auf einen Gerätetyp muss nur einmalig erfolgen.
  • Lehrer und Erzieher können für diese Qualifizierungsmaßnahme Fortbildungspunkte erhalten.